Startseite · Impressum
AGB · Datenschutz · Widerrufsrecht · Lieferung & Versand

Ich biete verschiedene Tuchformen an. Hier siehst du worin sie sich unterscheiden:



Bumerangtuch
Flachere Mittellinie, die halsnahe Längsseite ist leicht V-förmig nach oben gebogen.
Das Muster verläuft spiegelbildlich von der Mittellinie zu den Spitzen.
Ideal wenn du kein voluminöses Tuch am Hals magst.



Dreiecktuch
Breite Mittellinie, die halsnahe Längsseite ist grade.
Das Muster verläuft spiegelbildlich von der Mittellinie zu den Spitzen.
Vor allem die XL-Varianten sind perfekt zum Einmummeln.



Asymmetrisches Tuch
Breites Tuch ohne Mittellinie, die halsnahe Seitenlinie ist grade.
Das Muster verläuft von einer Spitze bis zur gegenüber liegenden Tuchkante.
Bei den XL Varianten kannst du hier auch in viel Tuch verschwinden.



Halbmond
Schmales Tuch ohne Mittellinie, die Längsseiten sind gebogen.
Das Muster verläuft von einer Spitze zur gegenüber liegenden Tuchkante.
Das Tuch ist wie ein Halbmond gebogen.



Drachenschwanz
Schmales Tuch ohne Mittellinie, die Längsseiten sind gebogen.
Das Muster verläuft von einer Spitze zur gegenüber liegenden Tuchkante.
Das Tuch ist halbkreisförmig gebogen, die halsferne Längsseite ist gezackt.



Trapez
Schmales Tuch ohne Mittellinie, die Enden des Tuchs sind mittellang und die halsnahe Kante ist grade.
Das Muster verläuft von einer Spitze zur gegenüber liegenden Tuchkante.
Die halsferne Längskante ist abgeflacht, dadurch sieht das Tuch aus wie ein Trapez.
Lange Varianten der Tuchform tragen sich wie ein Schal bzw eine Stola.

anniestrickt.. Anke Jörgensen · Heidestr. 23 B · 01127 Dresden
Festnetz 0351 8470667 · Handy +49 176 57739686 · eMail info@anniestrickt.de
Dieser Webshop wurde mit der kostenfreien Shopsoftware xaranshop® V4.0 erstellt.